Der Masterplan im Überblick

Im Überblick: Das Projekt Masterplan 100% Klimaschutz

Seit dem 01. Juli 2016 gehört der Regionalverband Großraum Braunschweig (ehemals Zweckverband Großraum Braunschweig) zu den bundesweit 22 Regionen und Kommunen, die von der Nationalen Klimaschutzinitiative (Förderkennzeichen: 03KP0015) gefördert werden. Voraussetzung für die Förderung ist das Ziel, die Treibhausgasemission bis 2050 um 95 Prozent und die Endenergie um 50 Prozent gegenüber 1990 zu senken.

Der Regionalverband verfolgt dieses Ziel mit dem Masterplan 100% Klimaschutz. Mit dem Prozess sind folgende Ansprüche und Zielsetzungen verbunden:

  • Das Thema Klimaschutz in der Region vertiefen und verstetigen
  • Multiplikatoren und die Bevölkerung für den Klimaschutz aktivieren
  • Unterstützungsleistungen für die Kommunen für Klimaschutzaktivitäten bereitstellen
  • Erfahrungsaustausch und Vorbildwirkung erzielen
  • Organisatorische und institutionelle Voraussetzungen für die zukünftige Ausge­staltung der Energiewende schaffen
  • Dem Anspruch der Regionalplanung auf die gesetzlich vorgeschriebene nachhaltige Raumentwicklung im Sinne des Klimaschutzes gerecht werden
  • Einen Beitrag zu den internationalen, nationalen und landesweiten Klimaschutzzielen leisten

Der Masterplanprozess umfasst einen Zeitraum von 4 Jahren. Wer daran beteiligt ist erfahren Sie unter "Beteiligungsprozess"