Workshops

Zielgruppenorientierte Mitgestaltungsmöglichkeiten für den Masterplan

Bei der Erstellung und der Umsetzung des Masterplanes 100% Klimaschutz konzentriert sich der ZGB auf besondere Handlungsfelder. Auf dieser Grundlage sind regionsweit angelegte Workshop-Reihen für ausgewählte Themen und Zielgruppen vorgesehen. Im Vordergrund stehen folgende Zielgruppen und Themenbereiche:

  • Kommunen
  • Mobilität
  • Wirtschaft
  • Suffizienz

Bisherige Termine:

  • Workshop "Klimaschonend mobil im Großraum Braunschweig", 08.12.2016
  • Workshop "Kommunen aktiv für den Klimaschutz im Großraum Braunschweig", 07.02.2017
  • Workshop "Klimaschutz im ländlichen Raum", 27.02.2017
  • Workshop "Klimafreundlich leben im Großraum Braunschweig", 03.05.2017
  • 2. Workshop "Kommunen aktiv für den Klimaschutz", 07.06.2017
  • 2. Workshop "Klimaschonend mobil im Großraum Braunschweig", 15.06.2017
  • Workshop "Energieversorgung der Zukunft", 20.06.2017
  • Workshop "Energiewende in der Wohnungswirtschaft", 29.08.2017
  • Fachgespräch "Regionale Energieversorgung", 06.09.2017
  • Workshop "Marktchancen durch die Energiewende und Klimaschutz", 27.09.2017

Kommunen

1. Workshop "Kommunen aktiv für den Klimaschutz im Großraum Braunschweig" am 07.02.2017, ARTmax, Braunschweig

 

Workshop "Klimaschutz im ländlichen Raum" am 27.02.2017, ARTmax, Braunschweig

 

2. Workshop "Kommunen aktiv für den Klimaschutz im Großraum Braunschweig" am 07.06.2017, ARTmax, Braunschweig

Mobilität

1. Workshop "Klimaschonend mobil im Großraum Braunschweig" am 08.12.2016, Alte Waage, Braunschweig

 

2. Workshop "Klimaschonend mobil im Großraum Braunschweig" am 15.06.2017, Haus der Wissenschaft, Braunschweig

Wirtschaft

Workshop "Energiewende in der Wohnungswirtschaft" am 29.08.2017, Regionalverband Großraum Braunschweig

 

Workshop "Markchancen durch Energiewende und Klimaschutz" am 27.09.2017, Allianz für die Region

Suffizienz

Workshop "Klimafreundlich Leben im Großraum Braunschweig - Suffizienz als Schlüsselfaktor für Klimaschutz" am 03.05.2017, Haus der Kultur, Braunschweig