Kommunaler Klimaschutz

Stadt Braunschweig

 

Ansprechpartner:

Klimaschutzmanagerin: Christiane Bork-Jürging
E-Mail: dagmar-christiane.bork-juerging@braunschweig.de
Telefon: 0531 470-6321

Klimaschutzmanager: Matthias Hots
E-Mail: matthias.hots@braunschweig.de
Telefon: 0531 470-6328

Aktivitäten:

  • Energieberatungsstelle
  • Nachhaltigkeitskampagne "mehr<weniger"
  • Braunschweiger Klimaschutzpreis
  • Beratungskampagne "Solar-Check"
  • Solarkataster "Braunschweig Solar"
  • Förderprogramm für regenerative Energien (für 2018 leider schon ausgeschöpft)
  • Veranstaltungsreihe "Energieeffiziente Gebäude" (Fortführung im Herbst 2018)

Weitere Informationen: Website der Stadt Braunschweig


Ausgewählte Projekte der Stadt Braunschweig

Nachhaltigkeitskampagne

Das Team der Kampagne, © Stadt Braunschweig, Foto: Daniela Nielsen, Gestaltung Logo: Kilovolt Werbeagentur

Ziele:

  • Verminderung konsumbedingter Treibhausgasemissionen
  • Stärkung der Aktiven und Initiativen
  • Entlastung des Ehrenamtes


Inhalte:

  • Workshops (Solare Soundanlage, Windenergieanlage, Solarkollektor, Upcycling, Solarventilatoren, Zero Waste)
  • Umweltbildung (KlimaGarten, Hochbeetgärtnerei, Konsumgespräche, Permakultur, Radroute ökologischer Fußabdruck)
  • Aktivierung (Ideenschmieden, flashback!-Erlebnistour)


Zielgruppe:
Alle an Nachhaltigkeit, Vernetzung und Selbermachen interessierten Bürger/-innen

Laufzeit: bis 31.10.2018

Ansprechpartner: Matthias Hots, matthias.hots@  braunschweigE-Mail Trenner Punktde, Tel. 0531 470-6328

Weitere Informationen: mehr<weniger - Die Nachhaltigkeitskampagne

Klimaschutzpreis

© Stadt Braunschweig, Gestaltung: TOONCAFE
Verleihung des Klimaschutzpreises 2017, © Stadt Braunschweig, Foto: Daniela Nielsen

Ziele:

  • Auszeichnung und öffentlichkeitswirksame Darstellung vorbildlicher Beiträge von Bürgerinnen und Bürgern zum Klimaschutz
  • Verbreitung und Beförderung guter Beispiele zur Senkung des CO2-Ausstoßes bzw. kreativer Auseinandersetzungen mit den Themen Klimaschutz und Klimawandel


Inhalte:

  • Vier Wettbewerbskategorien: 1. Bauen und Sanieren, 2. Kunst, 3. Kleinunternehmen, 4. Sonderkategorie (freie Themenwahl), dotiert mit insgesamt 15.000 Euro
  • Die Wettbewerbsbeiträge förderten vielfältige und beeindruckende Klimaschutzaktivitäten in der Stadt zutage, z. B. das auf Solarkraft und Nachhaltigkeit setzende "Organic-Beats-Festival", die vegane Lederalternative "Amberskin", das Strohballen-gedämmte Vereinsgebäude des FUN Hondelage oder den Laden "Wunderbar Unverpackt"  (Projekt-Kurzvorstellungen auf der Internetseite).
  • Preisverleihung war am 13. Dezember 2017.


Zielgruppe:
Bürgerinnen und Bürger der Stadt Braunschweig
(In Abhängigkeit der Kategorie: Bauherren, Vereine, Verbände, kleine Unternehmen, Einzelpersonen und Gruppen)

Laufzeit: zuletzt 2017, Neuauflage geplant

Ansprechpartner: Christiane Bork-Jürging, dagmar-christiane.bork-juerging@  braunschweigE-Mail Trenner Punktde, Tel. 0531 470-6321

Weitere Informationen: Klimaschutzpreis

Energieberatungsstelle

Ansprechpartner Dirk Burmeister

Ziele: Unabhängige und kostenlose Information und Erstberatung zu Energiesparen, Energieeffizienz und dem Einsatz erneuerbarer Energien

Beratungsinhalte:

Energieoptimierte Gebäude | Nachhaltiges Bauen und Sanieren | Ökologische Baustoffe | Sanierungskonzepte | Heizungserneuerung | Wärme mit erneuerbaren Energien | Solarstrom | E-Mobilität | Stromsparen im Haushalt | Fördermittelberatung

Zielgruppe: private Haushalte, Vermieter

Laufzeit: dauerhaft

Ansprechpartner: Dirk Burmeister, dirk.burmeister@  braunschweigE-Mail Trenner Punktde, Tel. 0531 470-3945

Weitere Informationen: Energieberatungsstelle der Stadt Braunschweig