Nachricht - Detailansicht

Urkunde für Klimaschutzpartnerschaft 20.11.2017

Das Projekt „RegioTwin-Partnerschaften für den Klimaschutz“ endete am 09. November 2017 mit einer Veranstaltung des internationalen 100ee Netzwerkes im Rahmen der 23. Weltklimakonferenz in Bonn.

Die Teilnehmer wurden von Herrn Brenner vom BMUB mit einer Urkunde ausgezeichnet.
Der Regionalverband Braunschweig nahm mit 19 Kommunen, Städte und Landkreisen an dem einjährigen Projekt teil. Tandempartner war die Metropolregion Rhein-Neckar, mit der sich das Masterplan-Management Braunschweig zwei Mal zum Austauschen und Voneinander-lernen getroffen hat.Durch diese Urkunde wurden die zwei Regionen für die Zusammenarbeit im kommunalen Klimaschutz prämiert.


Das Projekt „RegioTwin-Partnerschaften für den Klimaschutz“ wird über drei Jahre vom Bundesumweltministerium im Zuge der nationalen Klimaschutzinitiative gefördert und vom Fachgebiet Dezentrale Energiewirtschaft der Universität Kassel durchgeführt. Weitere Informationen zum Projekt finden sie auf der Webseite www.regiotwin.de .

Zurück